Marketingpraktikum in Berlin: Kiera erzählt, wie es bei SitEinander war

von | Sep 10, 2019 | Team

S itEinander ist ein Startup, das junge Menschen für ein Marketingpraktikum in Berlin begeistert. Wir entwickeln eine App, mit der sich Eltern gegenseitig bei der Kinderbetreuung unterstützen wollen. Das Unternehmen wurde von drei Schwestern gegründet und hat mittlerweile ein kleines Team um sich versammelt. In kurzen Interviews sollt ihr die Menschen kennenlernen, die hinter SitEinander stehen. Erfahrt, wer sie sind und wie und warum sie anfingen für SitEinander zu arbeiten.

Heute geht es um Kiera, die ihr Marketingpraktikum in Berlin bei uns absolviert hat. Sie kommt aus Irland und hat einen Universitätsabschluss in Marketing und Management. Unser Team beschreibt sie als  humorvoll, sehr fleißig und lern begeistert.

Wie kamst du zu deinem Marketingpraktikum in Berlin beim Startup SitEinander?

Nach dem Abschluss meines Hochschulstudiums in Marketing und Management habe ich mich online für ein Praktikum bei SitEinander beworben. Nach einem Interview mit Henni und Ulli fand ich eine Woche später heraus, dass ich es bekommen hatte. Ich war super aufgeregt.

Was gefällt dir am besten an deinem Marketingpraktikum in Berlin?

Es muss wohl die entspannte Atmosphäre sein, ich liebe es, hier zu arbeiten! Es liegt so viel Ruhe in der Luft und alle sind so freundlich. Wenn du etwas nicht verstehst, beurteilt dich niemand und jeder ist so hilfreich. Die Aufgaben werden durch das, was du tun willst, bestimmt sodass du nie etwas tun musst, was du wirklich nicht magst.

Kiera bei ihrem Marketingpraktikum in Berlin. Hier mit Ulrike von Siteinander und Shaghayegh, Gründerin vom Wonder Co- Working Space.

Was ist das wichtigste, das du hier in Berlin bisher bei deinem Marketingpraktikum gelernt hast? 

Es gibt so viele Dinge, die ich gelernt habe, die mir auf meinem Karriereweg helfen werden. Ich habe WordPress- und SEO-Fähigkeiten erworben und dabei sogar Inhalte und eigene Artikel geschrieben. Auch meine Kommunikationsfähigkeiten und meine zwischenmenschlichen Fähigkeiten konnte ich verbesser. Ulrike war die inspirierendste und geduldigste Mentorin, die man sich nur vorstellen konnte!

Mach dein Marketingpraktikum in Berlin bei SitEinander!

Was ist deine Vision für die Zukunft von SitEinander?

Ich sehe, dass SitEinander nicht nur Familien n Deutschland, sondern auf der ganzen Welt helfen wird. Ich glaube, dass das Konzept eine unglaubliche Idee ist, die Eltern einfach lieben werden. Mein Marketing Praktikum in Berlin ist nun leider vorbei, aber ich werde SitEinander nicht aus dem Auge verlieren und sie auf ihrem ganzen Weg anfeuern.

Lust zu stöbern?

SitEinander vernetzt Eltern, sodass kostenloses Babysitting für alle Familien möglich wird. Wir fragen Experten und testen immer wieder selbst, wie gegenseitige Kinderbetreuung am besten funktioniert.